DIE SELBSTHILFE-KONTAKTSTELLEN FÜR NIEDERBAYERN: LANDSHUT UND DEGGENDORF

16 Selbsthilfegruppen aus Niederbayern wurden am 6. März 2020 im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Metten für ihren langjährigen sozialen Einsatz ausgezeichnet. Die Ehrung übernahmen die neue Geschäftsführerin der Diakonie Landshut, Manuela Berghäuser, sowie Kornelia Thomanek-Kotios, die Leiterin der Selbsthilfe-Kontaktstellen für Niederbayern Landshut und Deggendorf.

Manuela Berghäuser sprach den ehrenamtlich Engagierten auf der Feier ihren besonderen Dank aus. Sie erzählte eine persönliche Geschichte, wie die Selbsthilfegruppe einer Freundin geholfen und ihr wieder neuen Mut gegeben hat. Für Betroffene bedeuten Selbsthilfegruppen eine hilfreiche Anlaufstelle, hier können sie sich vertrauensvoll miteinander austauschen bei Krankheit und persönlichen Problemen. „Menschen in schwierigen Lebenssituationen finden  in einer Selbsthilfegruppe Unterstützung, Information und Hilfe, und sie spendet ihnen Trost. Hier fühlen sie sich verstanden und angenommen“, betonte Kornelia Thomanek.

Wie wertvoll die Teilnahme in einer Selbsthilfegruppe ist, davon erzählten die Vertreterinnen und Vertreter der Selbsthilfegruppen aus ihren ganz persönlichen und bewegenden Erfahrungen.

Den Ehrenamtlichen wurde neben der offiziellen Dankesurkunde ein kleines Geschenk überreicht. Für die musikalische Umrahmung der Feier sorgte Hans Zauner aus Landshut, der die Anwesenden mit seinem Klavierspiel erfreute. Bei dem anschließenden kleinen Büffet hatten die Gäste die Möglichkeit zum Gespräch.

Geehrt wurden in Metten folgende Selbsthilfegruppen:

Für 10 Jahre:  
Hypertonie Eggenfelden, Angehörigengruppe Gesprächskreis LK Passau
Für 15 Jahre:  
Osteoporose Passau
Für 20 Jahre:
Elternkreis Suchtabhängiger Deggendorf, Parkinson Bogen, Schlafapnoe Deggendorf
Für 25 Jahre:
Kreuzbund Deggendorf, Kreuzbund Osterhofen, Kreuzbund Passau Gruppe III,
Morbus Crohn/Culitis Ulcerosa Passau, Stotterer-Selbsthilfe Passau
Für 35 Jahre:
CA Rottal-Inn
Für 40 Jahre:

Anonyme Alkoholiker Pfarrkirchen, ASBH - Arbeitsgemeinschaft für Spina Bifida und
Hydrocephalus, Krebserkrankte Deggendorf, Dt. Rheuma-Liga Gruppe Passau